1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

STATION 9

„… das Mehrparteienprinzip und die Chancengleichheit für alle politischen Parteien mit dem Recht auf verfassungsmäßige Bildung und Ausübung einer Opposition.

Ich will mitregieren!

Wahlplakate

Wahlplakate

Linksextremisten sind gegen Meinungspluralismus. Orthodoxe Kommunisten beanspruchen für sich sogar, die einzig wahre und wissenschaftliche Weltanschauung zu haben. Ein Meinungsbildungsprozess, der Mehrheiten und Minderheiten berücksichtigt und die Vielfalt der Interessengruppen in einer Gesellschaft akzeptiert, hat im kommunistischen Weltbild keinen Platz. In der von orthodoxen Kommunisten angestrebten „Diktatur des Proletariats“ hält nur eine Partei – die kommunistische – alle politische Gewalt in ihren Händen.

Die in der „Volksgemeinschaft“ angeblich verwirklichte „Einheit von Regierten und Regierenden“ kennt und duldet keine Sondergruppen und Sonderinteressen. Opposition wird nicht zugelassen. Ein Wettbewerb verschiedener Parteien mit unterschiedlichen politischen Konzepten wird abgelehnt und findet nicht statt.

Marginalspalte

Weiterführende Informationen

© Landesamt für Verfassungsschutz Sachsen