1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Portalgrafik des Landesamtes für Verfassungsschutz
Inhalt

Verfassungsschutz

22.08.2016 - Rechtsextremismus und Tierschutz

Am 04. September 2016 sind in Mecklenburg-Vorpommern Landtagswahlen. Auch die NPD wirbt für ihren Verbleib im Landtag. In ihrem Programm heben sie u.a. die Fülle von Windkraftanlagen und die Massentierhaltung hervor. In einem aktuellen Flugblatt (23. Juni 2016) der NPD-Fraktion Mecklenburg-Vorpommern fordern diese den sofortigen Stopp von Tierversuchen.

In einem Radiointerview für MDR Aktuell äußert sich der Pressesprecher des LfV Sachsen Martin Döring zur Bedeutung des Themas "Tierschutz" für rechtsextremistische Gruppierungen.

Bild: Informationsflyer zum Wirtschaftsschutztag

19.08.2016 - Vorsicht Spione! - Gemeinsamer Wirtschaftsschutztag am 21. September 2016

Wirtschaft und Wissenschaft in Deutschland sind unverändert wichtige Ziele fremder Nachrichtendienste. Das Landesamtes für Verfassungsschutz des Freistaates Sachsen und die Industrie- und Handelskammern im Freistaat Sachsen veranstalten daher einen gemeinsamen Wirtschaftsschutztag - Vorsicht Spione! Spionageabwehr in Wirtschaft und Wissenschaft - am 21. September 2016 im Konferenzzentrum der Sächsischen Aufbaubank in Dresden.

Im Mittelpunkt der Tagung stehen insbesondere die Aufklärung über Spionageangriffe durch Mensch und Elektronik, mögliche Abwehrmaßnahmen und Beispiele aus der Praxis. Zum Abschluss der Veranstaltung gibt es Gelegenheit zur Diskussion.

Weitere Informationen finden Sie hier.

19.07.2016 - Symposium zum Thema Migration und Innere Sicherheit

Experten diskutieren über Strategien von Extremisten zur Instrumentalisierung der Flüchtlingsthematik und die Auswirkungen auf Gesellschaft und Innere Sicherheit.

Marginalspalte

Grußwort des Präsidenten

Verwaltung

Hier geht es zur Verwaltungsseite des Landesamtes für Verfassungschutz

© Landesamt für Verfassungsschutz Sachsen